Jürgen Kraus
DHV anerkannter Sicherheitstrainer und Trainingsleiter am Campus Annecy, Drachen- und Gleitschirmpilot seit Mitte der 80er, Fluglehrer und Prüfer, Performancetrainer, Tandempilot, Testpilot und ehemaliger Konstrukteur bei namhaften Herstellern, Testpilot für DHV Safety Class

Der Anfang…
Fliegen ist für mich sprichwörtlich die Umsetzung meiner Kindheitsträume.
Als mir 1986 ein Gleitschirm in die Hände fiel, wurde mein Traum Realität! Ich machte den Gleitschirmschein im Allgäu, absolvierte anschließend den Fluglehrer und von da an war es nicht mehr weit zum Testpiloten. Später kam auch das Konstruieren dazu. Inzwischen bin ich seit mehr als 25 Jahren fest mit der Gleitschirmszene verbunden.

 

Ich möchte als Fluglehrer/Trainer bewirken…
Eines ist sicher: es ist ein sehr schönes, erfüllendes Lebensgefühl sich mit Gleichgesinnten auszutauschen und gemeinsame Erfahrungen machen zu dürfen. Oft geschieht dies wortlos, denn das Strahlen in den Augen der Piloten sagt mehr aus als tausend Worte. Für mich ist es sehr kostbar, diesen wertvollen Lebensinhalt mit Freunden zu erleben und zu teilen.
Durch das Fliegen mit der Welt verbunden zu sein – das ist ein Geschenk!

Christa Vogel
Startleiterin beim Sicherheitstraining am Campus Annecy, Drachen- und Gleitschirmpilotin sowie Fluglehrerin der ersten Stunde, Prüferin, Performancetrainerin, Tandempilotin,

Der Anfang…
Nomen est Omen! Fliegen wollte ich schon immer!
Drachenfliegen lernte ich in der Schweiz als es noch keine Flugschulen gab. So oft es möglich war, brachen wir zum Deltafliegen auf. Später machte ich mein Hobby zum Beruf. Ich absolvierte meine Fluglehrerausbildung und eröffnete meine eigene Drachenflugschule – als erste Frau in Deutschland. Später kam das Gleitschirmfliegen dazu. Nach meiner Babypause arbeitete ich erst als Kamerafrau und später als Startplatzleiterin beim Sicherheitstraining mit Karl Slezak am Achensee.
Heute habe ich unzählige Flugstunden absolviert, unvergessliche Flugerlebnisse in meinem Herzen, zahlreiche ausgebildete Schüler, Prüflinge und Tandemflüge auf meinem Flugkonto und kann und will es einfach nicht lassen…

 

Was möchte ich als Fluglehrer/Trainer bewirken…
Hilfestellung bei Ängsten, Vorurteilen, schlechten oder traumatischen Erlebnissen etc. geben. Den Spaß des Fliegens vermitteln. Fliegen ist wie das Leben. Beim Fliegen erkennst Du, wie Du denkst, wie Du gerade tickst, was Dich wirklich bewegt.
Am Himmel findest Du Deine Lösungen!

Jennifer Söder
Inhaberin Flugschule Grenzenlos, Gleitschirmfluglehrerin, Kamerafrau und Landeplatzbetreuung am Campus Annecy, Reiseorganisation, Tourismuskauffrau und PR- und Kommunikationsmanagerin (B.A.)

Der Anfang…
Als „Vogel-Kind“ (Christa Vogel ist meine Mama) lag mir das Fliegen im Blut… war quasi genetisch vorprogrammiert. Schon als Kind war ich immer beim Schulen am Start- und Landeplatz dabei. Meinen ersten Tandemflug machte ich mit knapp zwei Jahren, meine ersten eigenen Flugversuche folgten mit acht Jahren am Übungshang und mit 16 Jahren hielt ich den A-Schein in meinen Händen. Nach einer mehrjährigen „pubertären Streikphase“ entdeckte ich im Sommer 2012 die Liebe zum fliegen wieder. Seither liebe und lebe ich es intensiver als je zuvor.

 

Ich möchte als Fluglehrer/Trainer bewirken…
Den Teilnehmern den Spaß am Fliegen zu vermitteln sowie die eigens auferlegten Grenzen zu sprengen. Ich möchte euch Raum für die Verwirklichung der eigenen Träume bieten und mit euch den eigenen Horizont erweitern. Das Wunderbare am Fliegen ist, dass man dabei sehr viel über sich selbst, sein Verhalten und seine Denkmuster und Glaubenssätze lernt.
Loslassen und das Leben genießen ist das Motto der Flugschule Grenzenlos und meine Grundhaltung zum Leben!

Simon Winkler
DHV anerkannter Sicherheitstrainer, Gleitschirmfluglehrer, Peformancetrainer, Tandempilot, Testpilot, Akro-Wettkampfpilot

Der Anfang…
Simon Winkler ist mit seinen 23 Jahren bereits ein sehr erfahrener Pilot und Lehrer. Seit er 12 Jahre alt ist beschäftigt er sich mit kaum etwas anderen als mit dem Gleitschirmfliegen. Dabei ließ er keine Sparte aus: Akrobatikfliegen (seit 2010 im APWC), Streckenfliegen, Speedgliding – auch als Testpilot für Serien – und Akrobatikschirme ist er tätig. Mit etwa 20 Sicherheitstrainings pro Jahr gehört er zu einem sehr erfahrenen Sicherheitstrainer. Als Ausbilder im DHV-Lehrteam gibt er sein Wissen auch gerne an neue Fluglehrer weiter – bei ihm seit ihr in sicheren Händen.